Klassiker Spiele News

25.02.2017 Aktualisiert von Spielefreak

Spiele sind fast genauso alt wie die Menschheit. In sogut wie jedem Kinderzimmer steht mittlerweile eine Spielkonsole oder ein Computer. Im Laufe der Jahre hat sich die Form und die Qualität stark geändert. Waren es in den 80ern noch das NES oder Atari sind es heute die Multitalente Xbox oder die Playstation. Das Classic Game Magazin berichtet über aktuelle News aus der Konsolen- und Computerwelt, gibt Spielereviews und infomiert über Trends.

Games für Groß und Klein

Klassiker unter den Videospielen sind zweifelsohne Titel wie: Pong, Super Mario, Asteroids, Q-Bert, Outzone, Tetris, Boulder Dash, Zak McKracken, Turrican oder California Games. In den letzten 30 Jahren hat sich viel im Games-Business getan. Neue Spiele sind hinzugekommen – Spiele aus der Anfangszeit der Computer wurden neu aufgelegt und die dahinter liegende Technik brachte große Fortschritte.

Daher sind die klassische Spiele immer noch unter "uns" und leben in weiter. Der Spielwitz, die Erinnerungen und die Einfachheit viele Games bleiben seit her unerreicht. Besonders nostalgischer Spielgenuß zeigt sich erst dabei, die Klassiker auf der Originalhardware zu spielen. Mittlerweile gibt es zwar für alles und jeden so genannte Emulatoren. Doch wer noch einen alten Commodore 64, eine Dreamcast von Sega, einen der ersten Gameboys oder eine Atari-Konsole sein Eigen nennt, weiss den realen Kontakt zum Original zu schätzen. Da stören auch keine langen Ladezeiten oder knackende Joysticks.

Ein Blick auf die Spiele von heute

Doch wie sieht es heute mit den Spielkonsolen aus? Für die Nintendo Wii beispielsweise gibt es bereits unzählige Spiele - vom Jump´n´ Run bis Action - und für jeden ist etwas dabei. Es gibt Spiele für 1 bis 2 Spieler, 1 bis 4 Spieler und bei manchen Spielen können sogar bis 8 Spieler gegeneinander antreten. Also ein Spaß für die ganze Familie.

Die Kosten für die Games sind unterschiedlich. Meistens beginnen sie bei 30 Euro und das kann sich je nach Spiel steigern. Aber man kann immer Ausschau nach Schnäppchen halten. Vor allem im Internet kann man nach reduzierter oder gebrauchter Ware Ausschau halten. Das Gerät selbst, also die Konsole kann man im Falle der Wii schon günstig für die Hälfte des Neupreises erwerben. Dabei kommt es wieder darauf an, ob man nur die Konsole möchte oder gleich ein Spiel dazu, dann steigt der Preis natürlich.

Und dann? Wie geht’s weiter?

Spiele kommen und gehen. Manche werden vergessen, manche entwickeln sich zum Klassiker. Das Spielprinzip, die Steuerung und der Umfang des Gameplays hängen sehr stark mit der Technologie und den Möglichkeiten der Hardware zusammen. Computer und Spielkonsolen werden immer leistungsstärker. Wie am Beispiel Wii zu sehen, entwickeln sich auch neue Eingabemöglichkeiten für Spiele. Doch das ist erst der Anfang. Sony und Microsoft sind mit ihren Konsolen nachgezogen und lassen die Spieler mit Gestiken und Bewegungen direkt ins Spielgeschehen eingreifen. Dazu fängt die 3D-Technik an, sich zu etablieren. Die Kombination von dreidimensionalen Bildern und innovativen Steuerungsmöglichkeiten steht erst am Anfang. Es wird spannend...

Foto: kjpargeter (Polylooks)

  • Das Magazin

    Das "Classic Game Magazin" berichtet in Kürze wieder über aktuelle News aus der Konsolen- und Computerwelt, gibt Reviews zu Games und informiert über Trends und Neuigkeiten. Dazu bald mehr unter dieser Adresse.

  • Tipps aus dem Web